Was du im Handgepäck mitnehmen darfst: Ein Leitfaden für Flugreisen

Fliegen ist eine bequeme Art, von einem Ort zum anderen zu reisen. Doch was ist erlaubt, was nicht? Was darf man im Flugzeug mitnehmen, insbesondere im Handgepäck? In diesem Artikel werden alle Regeln und Bestimmungen erklärt, die man beachten muss, wenn man im Flugzeug mit Handgepäck reist.

Im Handgepäck darf man bei einem Flug normalerweise Flüssigkeiten in Behältern mit einem Volumen von max. 100 ml mitnehmen, die in einer durchsichtigen Tüte verpackt sind. Zusätzlich dürfen Gegenstände wie ein Laptop, Medikamente, ein Buch, ein Handy, eine Kamera, persönliche Hygieneartikel, eine leere Flasche, Reisespiele und eine kleine Menge an Lebensmitteln mitgeführt werden. Verboten sind jedoch gefährliche Gegenstände wie Waffen, Munition, Messer, Feuerzeuge, Lötkolben, scharfe Gegenstände und Werkzeuge, sowie Flüssigkeiten in Behältern mit einem Volumen von mehr als 100 ml.

Was darf man im Handgepäck mitnehmen und was nicht?

Als Handgepäck sind EU-weit neben Waffen aller Art auch Taschenmesser und andere Messer mit einer Klingenlänge von mehr als sechs Zentimetern, sowie spitze Gegenstände wie Nagelfeilen, Scheren, Stricknadeln und Korkenzieher tabu. Diese Gegenstände sollten, zusammen mit größeren Mengen an Flüssigkeiten, in den Koffer, der aufgegeben wird, verpackt werden.

Bei der Einreise in das Land gelten spezielle Vorschriften bezüglich des Handgepäcks. Neben der üblichen Handtasche, Decke, Schirm, Gehstock, Kamera, Laptop, Babynahrung oder Büchern dürfen auch noch andere Gegenstände mitgenommen werden, ohne in der Tasche oder dem Koffer verstaut zu werden.

Ist eine Handtasche zusätzlich zum Handgepäck erlaubt

In den Reiseklassen Economy und Premium Economy ist es erlaubt, neben dem Handgepäckstück noch einen persönlichen Gegenstand wie eine kleine Handtasche, eine Laptoptasche oder einen kleinen Rucksack mitzunehmen.

Flüssigkeiten, die nicht im 1-Liter-Beutel verpackt sind und mehr als 100 ml enthalten, dürfen nicht im Handgepäck mitgeführt werden. Der 1-Liter-Beutel ist auf einen Beutel pro Fluggast beschränkt. Duty free Flüssigkeiten, die an einem Flughafen oder an Bord eines Luftfahrzeuges erworben wurden, sind ausgenommen. Alle anderen Flüssigkeiten unter 100 ml, die nicht im 1-Liter-Beutel verpackt sind, müssen ebenfalls aus dem Handgepäck entfernt werden.

Ist Deo im Handgepäck erlaubt?

Auf Flügen dürfen Sie Deodorant und Parfum in einem Behälter mit maximal 100 ml Fassungsvermögen im Handgepäck transportieren. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Parfum oder Deodorant fest verschlossen ist, damit der Duft nicht entweicht und andere Passagiere nicht stört.

Auf Reisen ist es wichtig, möglichst viel Kleidung mitzunehmen, obwohl es beim Abflug und vor allem beim Ankunftsort warm sein kann. Da man bei vielen Fluggesellschaften zwischen 7 und 13 Kilo Handgepäck mitnehmen kann, sollte jedes Kilo sorgfältig abgewogen werden. Es lohnt sich, die schwersten Kleidungsstücke mitzunehmen, damit man auf der Reise möglichst vielseitig gekleidet ist.was darf man im flugzeug mitnehmen im handgepäck_1

Was darf in 10 kg Handgepäck?

Gepäckregelung Fluggesellschaft: Handgepäck kostenpflichtig aufgeben ab 10€ (Priority Tarif ab 6€). Erlaubt sind ein Handgepäckskoffer mit den Maßen 55 x 40 x 20 cm und 10 kg Gewicht sowie eine zusätzliche Tasche mit max. 35 x 20 x 20 cm.

Achte beim Einchecken immer darauf, dass die Abmessungen des Handgepäcks 55 cm Höhe, 40 cm Breite und 20 cm Tiefe nicht überschreiten. Sollten die Abmessungen des Handgepäcks größer sein, kann es zu zusätzlichen Gebühren kommen.

Was zählt im Flugzeug als Handtasche

Handgepäck: Bei der Buchung eines Fluges ist es wichtig, sich über die Regeln und Abmessungen des Handgepäckstücks zu informieren. Üblicherweise wird ein Koffer mit den Abmessungen von maximal 55 cm x 40 cm x 20 cm erlaubt sein. Je nach Fluglinie und Buchungsklasse können auch mehrere Handgepäckstücke oder eine zusätzliche Handtasche bzw. Laptop-Tasche erlaubt sein.

Beim Reisen sollte man sich an die Richtlinien für das Handgepäck halten. Kleinteile dürfen nicht mehr als 40 cm Länge, 30 cm Breite und 25 cm Höhe haben. Für größeres Gepäck gilt eine maximale Größe von 55 cm Länge, 40 cm Breite und 23 cm Höhe und ein Gewicht von 8 kg.

Wie viel Medikamente im Handgepäck?

Alle Medikamente in fester Form, wie Tabletten, dürfen im Handgepäck während der Flugreise mitgenommen werden, ohne dass Einschränkungen bestehen.

Handgepäck sollte die Standardgröße und -gewicht der International Air Transport Association (IATA) nicht überschreiten. Die Abmessungen des Handgepäcks sollten 50 cm x 40 cm x 25 cm, Griffe und Rollen inbegriffen, nicht überschreiten und das Maximalgewicht darf 10 kg nicht überschreiten.

Ist Mascara Flüssigkeit Flugzeug

Bei der Sicherheitskontrolle müssen Cremes, Deodorants, Zahnpasta, Parfum, Nagellack und Mascara separat vorgezeigt werden, da sie als Flüssigkeiten im Handgepäck gelten. Der Beutel muss ebenfalls separat vorgezeigt werden.

Bei dem Transport von Shampoo im Koffer ist es wichtig, die Mengenbeschränkungen zu beachten. Für das Abgabegepäck gibt es keine Beschränkungen, während bei Handgepäckskoffern die Größe pro Flasche nicht mehr als 100 ml betragen darf und es höchstens 10 Flaschen sein dürfen.

Wie viel Creme im Handgepäck?

Fluggäste dürfen weiterhin Flüssigkeiten in geringen Mengen in dem 1-Liter-Beutel mitnehmen. Der Beutel muss durchsichtig, wieder verschließbar und ein Fassungsvermögen von bis zu 1 Liter haben. Jedes Einzelbehältnis muss ein Volumen von maximal 100 ml haben.

Aufgrund der Terrorgefahr werden bei Flugreisen strenge Regeln bezüglich der Mitnahme von Flüssigkeiten im Handgepäck vorgegeben. Diese müssen in Behältern mit maximaler Füllmenge von 100 Millilitern und in durchsichtigen Plastikbeuteln stecken. Dadurch will die Europäische Union ein Schmuggeln von Explosivstoffen in Flugzeuge verhindern.was darf man im flugzeug mitnehmen im handgepäck_2

Ist Shampoo eine Flüssigkeit

Kosmetika dürfen problemlos mitgenommen werden, wenn man verreist. In der Regel ist es unproblematisch, wenn man Parfüm, Deo, Shampoo, Duschgel, Zahnpasta usw. in einer angemessenen Menge und in entsprechenden Verpackungen mit sich führt. Wichtig ist, sich über die jeweiligen Bestimmungen des Ziellandes vorab zu informieren, da es hier Ausnahmen oder Sonderregelungen geben kann.

Feuerwaffen, Pfeffersprays und Messer mit einer Klingenlänge von über sechs Zentimetern sind im Handgepäck verboten. Auch andere Gegenstände, die gefährlich sein können, sind nicht erlaubt. Bei der Packung des Handgepäcks sollte daher gründlich überlegt werden, was mitgenommen wird.

Was darf ins Handgepäck 2022

Ab dem 18.06. dürfen in das Handgepäck maximal 100ml von folgenden Produkten mitgenommen werden: Cremes, Salben & Lotion, Mascara, flüssiges Make-Up, Lipgloss & Lippenstift, Zahnpasta, Deoroller und Rasierschaum, Shampoo, Haargel und Nagellack, Parfüm und Öl, Puder und eine Nageschere, Nagelknipser, Nagelfeile sowie Einwegrasierer.

Kostenlose Mitnahme von Kissen als persönlichem Gegenstand an Bord ist von Airline zu Airline unterschiedlich. Bei Ryanair beispielsweise ist die Mitnahme von Kissen oder Nackenhörnchen offiziell nicht erlaubt.

Was muss beim Handgepäck ausgepackt werden

Bei der Sicherheitskontrolle am Flughafen sollten alle Gegenstände, die sich in den Hosentaschen befinden, in das Handgepäck oder in die Jacke verstaut werden. Darunter fallen das Mobiltelefon, die Armbanduhr und größere elektronische Geräte wie Laptops, Tablets und medizinische Geräte sowie der 1-Liter-Beutel. Diese sollten bereits vor der Kontrolle aus dem Handgepäck genommen werden.

Die Lufthansa erlaubt nun ein Gepäckstück mit den Maßen 55 x 40 x 23 cm und einem Gewicht von bis zu 8 Kilo. Ein großzügiges Angebot, das man bei anderen Fluggesellschaften nicht so einfach findet. Nutze es jetzt!

Was ist wenn das Handgepäck 2 cm zu groß ist

Bei Verstößen gegen die Regelung zu großem oder zu viel Handgepäck muss eine Gebühr in Höhe von 35 Euro entrichtet werden. Nicht regelkonformes Gepäck wird zur Verladung in den Frachtraum gekennzeichnet.

Wochenendausflug: Für das Handgepäck sollten Koffer mit einem Fassungsvermögen von 25 bis 50 Liter gewählt werden, damit man etwa 10 kg Gepäck unterbringen kann.

Kann ich 2 Handgepäck mitnehmen

Rucksäcke sind eine sehr praktische Möglichkeit, wenn man viel Gepäck auf eine Reise mitnehmen möchte. Leider haben die meisten Fluggesellschaften keine expliziten Regelungen bezüglich Rucksäcken in ihren Handgepäck-Bestimmungen. Es ist daher ratsam, sich vor der Reise über die Richtlinien der jeweiligen Fluggesellschaft zu informieren, um unnötige Komplikationen oder Kosten zu vermeiden.

Unbedingt vermeiden: Alle oben genannten Gegenstände sind extrem gefährlich und dürfen nicht in die Hände von unbefugten Personen gelangen. Sie sind streng verboten und es ist streng verboten, sie zu besitzen, zu transportieren, zu erwerben oder zu verkaufen.

Was passiert wenn das Handgepäck zu schwer ist

Beim Check-in an einem Flughafen sollte man darauf achten, dass das Handgepäck nicht zu groß oder zu schwer ist, da es sonst am Gate abgenommen und kostenpflichtig in den Frachtraum verladen wird. Die Gebühr hierfür ist am Gate deutlich höher als in der Check-in-Halle und kann nur mit einer Kreditkarte beglichen werden.

Für den Flug als Gepäck aufgeben sollte ein Rucksack mit den gängigen Gepäckbestimmungen der IATA und der Fluggesellschaften hinsichtlich Größe und Gewicht ausgesucht werden. Die Gesamtmaße (Länge + Breite + Höhe) sollten 158 cm nicht überschreiten und das Gesamtgewicht darf 23 kg nicht überschreiten.

Zusammenfassung

Im Handgepäck darf man in einem Flugzeug normalerweise Gegenstände wie Kleidung, eine kleine Menge an Kosmetika, persönliche Medikamente, ein kleines elektronisches Gerät wie ein Mobiltelefon oder Laptop und ein kleines Buch oder Magazine mitnehmen. Flüssigkeiten, Aerosole und Gels sind normalerweise auf 100 ml begrenzt, aber man muss sich über die spezifischen Regeln des Fluggesellschaften informieren. Andere Gegenstände wie Waffen, Messer, gefährliche Gegenstände, Feuerwerkskörper, Werkzeuge, Nägel oder Schrauben, Spraydosen, Lithiumbatterien und leicht entzündliche Gegenstände dürfen nicht im Handgepäck mitgenommen werden.

Man sollte sich vor dem Reisen über die aktuellen Richtlinien der Fluggesellschaft informieren, um sicherzustellen, dass man nur Gegenstände und Flüssigkeiten mitnimmt, die im Handgepäck erlaubt sind.