Alles, was Sie über Handgepäck im Flugzeug wissen müssen

Beim Einsteigen in ein Flugzeug ist es wichtig zu wissen, welche Gegenstände als Handgepäck zugelassen sind und welche nicht. Jede Fluggesellschaft hat unterschiedliche Richtlinien für das, was als Handgepäck akzeptiert wird. In diesem Artikel werden wir uns damit beschäftigen, was im Flugzeug als Handgepäck zugelassen ist.

Im Flugzeug gilt als Handgepäck eine Tasche oder ein Koffer, die pro Person und Flug maximal ein Gewicht von 8 kg und ein Volumen von max. 55 cm x 40 cm x 23 cm nicht überschreiten dürfen. Zusätzlich ist ein Gepäckstück in der Größe von max. 25 cm x 33 cm x 20 cm erlaubt. In diesem können Sie eine kleine Tasche, eine Laptoptasche, eine Handtasche oder eine Kameratasche mitnehmen.

Was zählt nicht als Handgepäck?

Beim Handgepäck dürfen Sie keine Gegenstände mitnehmen, die eine schwere Verletzung herbeiführen können, wie z.B. Äxte, Rasierklingen, Teppichmesser oder Schwerter. Es gibt aber auch Ausnahmen: Bei einigen Fluggesellschaften sind Messer und Scheren mit einer Klingenlänge von bis zu 6 cm erlaubt.

In den Reiseklassen Economy und Premium Economy ist es erlaubt, neben dem Handgepäckstück einen persönlichen Gegenstand wie eine kleine Handtasche, eine kleine Laptoptasche oder einen kleinen Rucksack mitzunehmen.

Wie groß und schwer darf das Handgepäck im Flugzeug sein

Die International Air Transport Association (IATA) hat kürzlich die Standardgröße und das Gewicht von Handgepäck konkretisiert. Das Handgepäck muss eine maximale Größe von 50 cm x 40 cm x 25 cm haben, einschließlich Griffen und Rollen. Das Maximalgewicht beträgt 10 kg.

Zu großes oder zu viel Handgepäck, das nicht den Regularien entspricht, muss zur Verladung in den Frachtraum gekennzeichnet werden. Ein Verstoß gegen die Regeln wird mit einer Gebühr von 35 Euro bestraft.

Kann ich belegte Brötchen mit ins Flugzeug nehmen?

Beim Ausflug sollte man sich am besten mit festen Nahrungsmitteln wie geschmierten Butterbroten, belegten Brötchen und Obst eindecken. So ist man auch unterwegs gut versorgt.

Bei der Buchung eines Fluges ist es wichtig, die Gepäckbestimmungen des jeweiligen Fluges zu beachten. Pro Passagier ist ein Handgepäckstück (Rucksack, Tasche oder Koffer) erlaubt, welches im Gepäckfach über den Sitzen oder unter dem Vordersitz verstaut werden kann. Oft gilt es ein Maximalgewicht von 8 kg einzuhalten.was gilt im flugzeug als handgepäck_1

Welche Taschen zählen als Handgepäck?

Achte beim Einchecken des Handgepäcks im Normalfall auf die Abmessungen von maximal 55 cm Höhe, 40 cm Breite und 20 cm Tiefe.

Handgepäck, das mehr als 10 kg wiegt oder die Maße 55 x 40 x 20 cm überschreitet, muss kostenpflichtig aufgegeben werden (ab 10€). Im Priority Tarif (ab 6€) ist ein Handgepäckskoffer mit den Maßen 55 x 40 x 20 cm und 10 kg Gewicht sowie zusätzlich eine Tasche mit den maximalen Maßen von 35 x 20 x 20 erlaubt.

Wie viel sind 8 kg Handgepäck

Beim Einchecken am Flughafen achte darauf, dass dein Handgepäck die Größen- und Gewichtsvorgaben erfüllt. Kleines Handgepäck: max 40 x 30 x 25 cm, Großes Handgepäck: max 55 x 40 x 23 cm, max 8 kg.

Der Europäische Gerichtshof hat entschieden, dass Handgepäck auf europäischen Flugrouten immer kostenlos sein muss. Allerdings obliegt es jeder Fluglinie, die zulässige Größe und das Gewicht des Gepäcks selbst zu bestimmen. Die Dachorganisation der Fluggesellschaften International Air Transport Association (IATA) empfiehlt jedoch, dass das Handgepäck innerhalb der Maße 56 x 45 x 25 Zentimeter liegt.

Welche Getränke darf man mit ins Flugzeug nehmen?

Fluggäste dürfen weiterhin Flüssigkeiten in einem 1-Liter-Beutel mitnehmen. Dabei müssen die einzelnen Behälter ein Volumen von maximal 100 ml und der Beutel ein Fassungsvermögen von bis zu 1 Liter haben. Außerdem muss der Beutel durchsichtig und wieder verschließbar sein.

Die Kofferschale mit Rollen, Seitentaschen, Griffen etc. müssen den vorgeschriebenen Maßen entsprechen. Die Empfehlung der IATA ist in diesem Fall aber nur eine Richtlinie und keine bindende Vorschrift. Jede Airline legt ihre eigenen Richtlinien zum Handgepäck fest.

Wie groß darf die Handtasche zum Handgepäck sein

Passagiere sind erlaubt, ein Handgepäckstück mit den Maximalmaßen 55 x 40 x 20 cm mitzunehmen. Zusätzlich ist es erlaubt, eine kleine Tasche oder eine Aktenmappe mit an Bord zu nehmen, die allerdings die Maße von 35 x 20 x 20 cm nicht überschreiten darf.

Beim Einchecken am Schalter wird das Handgepäck regelmäßig gewogen, um größere Regelverstöße zu verhindern. Dennoch können kleinere Schummeleien nicht immer ausgeschlossen werden, wie die Beispiele von Ryanair zeigen. Oft reicht die Kapazität in der Kabine auch dann nicht aus, wenn alle Passagiere sich an die Regeln halten.

Kann man Shampoo im Flugzeug mitnehmen?

Kosmetika können ohne Bedenken mitgeführt werden. Dazu gehören Parfüm, Deo, Shampoo, Duschgel, Zahnpasta und ähnliche Gegenstände. So können unterwegs kleinere Anschaffungen vermieden werden.

Alle Gegenstände aus den Hosentaschen, das Mobiltelefon und die Armbanduhr müssen in Handgepäck oder der Jacke verstaut werden. Größere elektronische Geräte (Laptops, Tablets, medizinische Geräte) und den 1-Liter-Beutel bitte vor der Kontrolle aus dem Handgepäck nehmen.was gilt im flugzeug als handgepäck_2

Was darf ich an Essen und Trinken mit ins Flugzeug nehmen

Feste und trockene Lebensmittel, die in einem verschlossenen und auslaufsicheren Behälter transportiert werden, können in der Regel problemlos durch die Sicherheitskontrolle genommen werden. Snacks in ihrer Originalverpackung dürfen ebenfalls mit ins Flugzeug genommen werden.

Rucksäcke sind ein weit verbreitetes Transportmittel und werden häufig als Handgepäck mitgenommen. Da es jedoch keine explizite Regelungen in den Handgepäck-Bestimmungen zur Mitnahme von Rucksäcken gibt, entscheiden die meisten Fluggesellschaften selbst, ob sie die zusätzliche Mitnahme einer Tasche ins Flugzeug erlauben oder nicht.

Was darf alles in die Handtasche beim Fliegen

Bei Flügen in die Europäische Union darf man bis zu 100ml flüssige Kosmetikprodukte im Handgepäck mitnehmen, wie z.B. Cremes, Salben & Lotionen, Mascara, flüssiges Make-Up, Lipgloss & Lippenstift, Zahnpasta, Deoroller und Rasierschaum, Shampoo, Haargel und Nagellack, Parfüm und Öl, Puder sowie Nageschere, Nagelknipser, Nagelfeile, Einwegrasierer. Dieser Regelung steht seit dem 18.06.2020 nichts mehr im Weg.

Eure normale Handgepäckkontingent gilt auch für persönliche Gegenstände wie Damenhandtaschen, Laptoptaschen oder Kameraequipment. Es gibt keine Gewichtsbeschränkungen, aber das Gepäckstück sollte so klein sein, dass ihr es noch selbst verstauen könnt.

Ist Zahnpasta eine Flüssigkeit

Flugreisende in der EU dürfen im Handgepäck nur Flüssigkeiten in Behältern mit jeweils maximal 100 Millilitern mitnehmen. Dazu gehören Cremes, Zahnpasta, Frischkäse, Lipgloss und andere Flüssigkeiten. Flüssigkeiten müssen in einer transparenten, verschließbaren Plastiktüte mit einem Fassungsvermögen von max. 1 Liter verpackt sein.

Auf Flügen ist die Mitnahme von Flüssigkeiten auf 1 Liter begrenzt. Diese Flüssigkeiten müssen in einem 1-Liter-Beutel transportiert werden und nur ein Beutel ist pro Fluggast erlaubt. Andere Flüssigkeiten, die nicht an einem Flughafen oder an Bord eines Flugzeuges gekauft wurden, dürfen nicht mitgeführt werden. Flüssigkeiten unter 100 ml müssen außerhalb des 1-Liter-Beutels transportiert werden.

Wie viel Kleidung sind 8 kg

Die Lufthansa erlaubt jetzt Gepäckstücke, die 55 x 40 x 23 cm groß und bis zu 8 kg schwer sind. Dies ist eine großzügige Regelung, die das Reisen erleichtern wird.

Kofferpacken für die Woche: Zuerst meine Lieblingsoutfits auswählen und in den Koffer packen. Wenn möglich nur 2-3 Oberteile, denn die meiste Zeit liegen wir ja ohnehin in Badekleidung am Strand. 3-4 komplette Outfits sollten für eine Woche reichen.

Wie Einchecken mit Handgepäck

Klebebändchen am Handgepäckstück: Viele Fluggesellschaften versehen Handgepäckstücke bereits beim Einchecken mit einem kleinen Klebebändchen. Diese werden manchmal wie das aufgegebene Gepäck auch extra gewogen.

Auf Langstreckenflügen bieten wir Passagieren eine kostenlose Mahlzeit und vor der Landung eine weitere Mahlzeit an. Passagiere können aber auch Getränke (z.B. Kaffee für 1,50 Euro oder Bier für 3 Euro) und kleine Snacks kaufen oder bis 24 Stunden vor Abflug ein Menü vorbestellen.

Ist trinken im Flugzeug kostenlos

Manche Airlines bieten Drinks sogar kostenlos an! Offiziell gilt, dass die Crew auf Nachfrage ein kostenfreies Glas Alkohol zur Verfügung stellt, wenn ein Passagier durch den Flug gestresst ist. Dieses Angebot gilt jedoch nur für Fluggäste, die in Begleitung sind.

Vor dem Flug solltest du besser auf fettige Speisen wie Fastfood verzichten und stattdessen leichte Nahrung wie proteinreiche Speisen, einen frischen Smoothie oder ein leichtes Vollkornsandwich bevorzugen. So kannst du einen angenehmen Flug genießen.

Fazit

Im Flugzeug gilt als Handgepäck Gepäckstücke, die kleiner als 56 x 45 x 25 cm (Höhe x Breite x Tiefe) sind und ein Gewicht von 8 kg nicht überschreiten. Zu diesem Gepäckstück gehören kleinere Taschen, Handtaschen, Laptoptaschen, Rucksäcke, Kamerataschen und andere kleinere Gepäckstücke. Darüber hinaus können Sie persönliche Gegenstände wie ein Buch, ein Laptop, eine Kamera, ein Tablet oder ein Mobiltelefon mit an Bord nehmen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass jeder Passagier eine begrenzte Menge an Gepäckstücken als Handgepäck an Bord eines Flugzeugs mitnehmen darf, die Größe und Gewicht der Gepäckstücke jedoch an strenge Richtlinien gebunden sind.